Einheitlicher Arbeitsschutz gegen das Coronavirus

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat zum sicheren Arbeiten während der Pandemie Eckpunkte zu einem einheitlichen ,,SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard (PDF, 566 kB)‘‘ veröffentlicht. Die besonderen technischen, organisatorischen und personenbezogenen Arbeitsschutzmaßnahmen verfolgen das Ziel, durch die Unterbrechung der Infektionsketten die Bevölkerung zu schützen, die Gesundheit von Beschäftigten zu sichern und die wirtschaftliche Aktivität wiederherzustellen.