GIRL`S- und BOYS`DAY 2018

Mit dem Girls'- und Boys‘ Day potentielle zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichern

Am 26. April 2018 ist wieder Girls'- und Boys‘ Day. An diesem Tag haben Unternehmen, Einrichtungen und Dienste die Chance, bei Mädchen und Jungen der Klassen 5 bis 10 Interesse für Ihren Arbeitsbereich zu wecken und sich so vielfältige Personalressourcen für die Zukunft zu erschließen.

Mit dem Girls'- und Boys‘ Day potentielle zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichern

Bei Aktionen und z. B. in Workshops informieren Sie die Mädchen über Ausbildungsberufe und Studiengänge in den Bereichen Handwerk, Technik, Naturwissenschaften und IT, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Auch können die Schülerinnen weibliche Führungskräfte aus Wirtschaft oder Politik kennenlernen. Sie erhalten direkte Antworten auf ihre Fragen und können erste Kontakte zu Personalverantwortlichen knüpfen.

Für die Jungen wiederum besteht an diesem Tag Gelegenheit sich zum Beispiel zu Berufsperspektiven in den Bereichen Erziehung, Pflege, Soziales und Gesundheit zu informieren.

Informieren Sie die Schulen und die weiterführenden Schulen Ihrer Region über Ihre Aktionen zum Girls'- bzw. Boys‘ Day und laden Sie die Schülerinnen und Schüler dazu ein. Nutzen Sie hierfür auch die kostenlosen Aktionsmaterialien, die Sie über die Materialcenter  der beiden Plattformen beziehen können.

Fragen rund um die Aktionstage im Landkreis Nordsachsen beantwortet Carola Koch. Sie ist unter ( 034202/988 1070 oder per E-Mail carola.koch@lra-nordsachsen.de  in der Richard-Wagner-Straße 7a in 04509 Delitzsch zu erreichen.

Für die teilnehmenden Unternehmen, Organisationen und Institutionen bieten die Aktionstage die Möglichkeit Kontakt zu jungen Menschen aufzunehmen, ihnen die Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten in ihrem Haus vorzustellen und so potentielle zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennenzulernen. Zudem erhalten Unternehmen und Institutionen einmal mehr die Möglichkeit dem immer stärker werdenden Fachkräftebedarf und Fachkräftemangel zu begegnen.

Tragen Sie Ihr Angebot kostenlos in das Girls'Day-Radar  → Unternehmen und Organisationen bzw. das Boys`Day-Radar -→ Einrichtungen und Unternehmen ein. Über diese Plattformen finden Mädchen, Jungen, Eltern und Lehrkräfte Ihr Angebot und können sich online oder telefonisch anmelden. Über die Login-Funktion  können Sie die Anmeldungen Ihrer Veranstaltung bequem verwalten. Weitere Infos zum Eintrag finden Sie auf den jeweiligen Plattformen.

Die Girls'- und Boys‘ Day-Arbeitskreise/Initiativen helfen Ihnen gern bei Ihren Vorbereitungen und der Kontaktaufnahme. Die Kontaktdaten finden Sie über das Girls'Day-Radar  und das Boys’Day-Radar . Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl oder Ihre Stadt ein und wählen Sie "Arbeitskreise" bzw. „Initiativen“ aus.