Ministerpräsident Tillich besucht den Landkreis Nordsachsen

Ministerpräsident Tillich hat bei einer Reise durch den Landkreis Nordsachsen am 09. August 2017 die Agrargenossenschaft Laas eG und die Teichwirtschaft Wermsdorf besucht. Übergeordnete Themen der Reise waren Umwelt, Landwirtschaft und die Entwicklung im ländlichen Raum.

In der Teichwirtschaft Wermsdorf informierte sich der Ministerpräsident über den Betrieb und die Bewirtschaftung der Teiche. Die WermsdorferTeiche sind einmalige technische und kulturelle Denkmale einer jahrhundertealten Teichlandschaft, die gleichzeitig günstige Lebensräume für Fische und zahlreiche Pflanzen und Tiere bietet.

Bei einem Rundgang durch Hofladen und Milchzapfstation, der Besichtigung der Milchviehanlage, der Biogasanlage und der modernen Technik der Pflanzenproduktion bei der Agrargenossenschaft Laas eG sprach Tillich auch mit Auszubildenden. Die Agrargenossenschaft ist einer der Betriebe, die im Rahmen einer vom Landkreis Nordsachsen und den regionalen Bauernverbänden initiierten Kampagne Vorurteile gegenüber landwirtschaftlichen Berufen abbauen wollen.

www.landwirtschaft-nordsachsen.de|#